Mountain Bike Tour

14.03.2021
My bike
Schon auf den ersten Blick sieht man, dass ich gar kein Mountain Bike besitze. Da mein altes Fahrrad mir aber sehr am Herzen liegt, mich schon 25 Jahre lang begleitet und auch den Flug nach Tansania heil überstanden hat, dachte ich mir, dass wir auch gemeinsam eine Tour an den Hängen des Kilimanjaro überleben werden. Nun ja, alles ist heil geblieben, aber ich empfehle wirklich jedem, wenn es heißt "Mountain Bike Tour" auch ein Mountain Bike zu fahren!!
Die anderen Beiden waren eindeutig schlauer als ich! Der Startpunkt der Tour war die neue "Dual Mountain View Lodge", die sich ca. 10 Kilometer von Moshi entfernt an den Hängen des Kilimanjaro in Machare befindet.
Wir sind hier auf 1400 Höhenmetern. Als der Guide uns erzählte, dass wir nun eine zwei-stündige Tour machen und dabei 14 Kilometer zurücklegen, habe ich gedacht; was ist denn das für ein Blödsinn; 2 Stunden für 14 Kilometer, kann ja wohl nicht sein! Das schaffe ich doch locker in einer Stunde! Ja von wegen, nach den ersten 300 Metern bergab, ging es nur noch bergauf. Und zwar keine geteerten Straßen. Meist schlechte Fahrpisten oder auch nur Trampelpfade von den Kühen.
Aber die Natur ringsherum war absolut phantastisch. Bananen und Kaffeeplantagen und viele kleine Chagga Villages.
Zur Belohnung kamen wir auch noch an einen Wasserfall vorbei, wo man sich prima mit den Füßen im Wasser erholen konnte.
Die ganze Tour war wirklich wahnsinnig anstrengend, aber absolut wunderschön. This is Africa Zum Abschluss lockte der Pool zum Abkühlen. Und natürlich ein gutes Essen zur Belohnung.
Alle Blog-Posts